D A T E N S C H U T Z

 

 

Datenschutzerklärung 

Datenschutz – ganz einfach

Im Folgenden finden Sie einen verständlichen und ausführlichen Überblick über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten. 

 

Für die Verarbeitung verantwortliche Stelle:

Whatmaraloves

Maren Krämer

Amthausstrasse 9

35428 Langgöns

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff auf unsere Website und jeder Abruf einer auf der Website hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Wir heben diese Daten bis zum Zweckentfall jedoch längstens 6 Monate auf. Protokolliert werden:

  • Name der abgerufenen Datei,

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,

  • übertragene Datenmenge,

  • Meldung über erfolgreichen Abruf,

  • Webbrowser und anfragende Domain,

  • Referrer URL,

  • die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.

  • An manchen Stellen verwendet die Website sogenannte Cookies.

Cookies sind geringe Datenmengen in Form von Textinformationen, die der Webserver an Ihren Browser sendet. Diese werden auf Ihrer Festplatte gespeichert. Sie können jeweils nur von dem Server, der sie vorher auch abgelegt hat, gelesen werden und erhalten Informationen darüber was Sie sich auf einer Webseite angesehen haben und wann. Cookies identifizieren die IP-Adresse des Computers und speichern keine persönlichen Informationen, wie beispielsweise Ihren Namen.

Bei Cookies haben Sie die Wahl, ob Sie diese zulassen möchten. Änderungen hierzu können in Ihren Browsereinstellungen vorgenommen werden. Mindestens folgende Einstellungen sind möglich:

 

  • Cookies immer erlauben und speichern,

  • Cookies erlauben aber nach jeder Sitzung löschen,

  • Cookies verbieten.

 

Wenn Sie Cookies grundsätzlich verbieten, kann es zu Funktionseinschränkungen und Fehlermeldungen der Website kommen.

 

2. Newsletter 

Wenn Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben oder uns auf anderem Wege eine E-Mail-Adresse für den Newsletter-Versand zur Verfügung gestellt haben, benutzen wir die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse für diesen Newsletter. Wenn sich diese E-Mail-Adresse von derjenigen für die anderweitige Kommunikation unterscheidet, benutzen wir sie ausschließlich für den Newsletter. Sie können sich jederzeit wieder aus dem Newsletter-Verteiler austragen. Wenn Sie eine exklusive Newsletter-E-Mail-Adresse angegeben haben, werden wir diese umgehend nach Abmeldung löschen. Im Rahmen des Newsletter-Versandes können wir nachvollziehen, ob Sie den Newsletter geöffnet und auf welche Links innerhalb des Newsletters Sie geklickt haben. Wir benutzen diese Daten, um zukünftige Newsletter effektiver zu gestalten. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Kontaktaufnahme, machen

3. Weitere Datenerfassung-Formulare

Sollten innerhalb des Internetauftritts weitere Formulare eingebunden sein, mit deren Hilfe wir Daten von Ihnen erfassen, so ist grundsätzlich gekennzeichnet, welche Daten wir im Rahmen des Formulars unbedingt benötigen und welche Angaben Sie uns auf freiwilliger Basis machen können.

In der Regel nutzen wir die in diesen Formularen angegebenen Daten ausschließlich zu dem offensichtlich erkennbaren Zweck (z.B.: Wenn Sie uns eine Frage stellen, nutzen wir die erhobene E-Mail-Adresse ausschließlich um Ihnen auf diese Frage zu antworten).

 

Sollte die damit verbundene Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO (Einwilligung) basieren, so ist dieser Datenschutzhinweis nicht als Information, sondern als Einwilligung formuliert. Sie erteilen in diesem Fall mit dem Anhaken des Opt-In-Feldes die Einwilligung zur Verarbeitung. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Die Tatsache, dass Sie das Opt-In-Feld angehakt haben, speichern wir zusammen mit Ihrer Anfrage. Die Dauer dieser Speicherung endet mit dem Zweck.

4. Internet-Shop 

Wir betreiben einen Internet-Shop auf unserer Website. Innerhalb dieses Shops müssen Sie ein Kundenkonto erstellen, um den Shop nutzen zu können. Für das Kundenkonto erfassen wir folgende Daten von Ihnen (graues Häkchen), Pflichtelder sind mit einem schwarzen Häkchen gekennzeichnet: 

Vor- und Nachname (Zu Zwecken der Identifikaton) 

Geburtsdatum (Zur eindeutigen Identifikaton) 

Postalische Adresse (Für die Rechnungsstellung und Zustellung) 

Lieferadresse (Für die Zustellung) 

E-Mail Adresse (Für die schnelle Kontaktaufnahme) 

Telefonnummer (Für den SMS oder Telefonkontakt) 

Ihre Zahlungsart, (Zur Abwicklung Ihrer Bestellung)

Ein von Ihnen zu vergebendes Passwort (Zur Absicherung Ihres Zugangs) 

Die Antworten auf Sicherheitsabfragen (Im Rahmen der Zugangssicherung) 

Innerhalb dieses Kundenkontos speichern wir Ihre Bestellvorgänge, sowohl die bereits getätigten, als auch die laufenden. Die Speicherung dieser Daten orientiert sich an den gesetzlichen Vorschriften, die Aufbewahrungsfrist beträgt 10 Jahre. Eine Haftung für Passwortmissbrauch übernehmen wir nicht, es sei denn, wir haben diesen selbst verschuldet.

3. Weitergabe personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Auch hier haben Sie das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Die Löschung oder Sperrung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Wenn wir Ihre Daten übermittelt haben, benachrichtigen wir den Empfänger über die Notwendigkeit der Löschung.

5. Google Maps 

Wir verwenden auf unserer Website Google Maps Auf dieser Website wird zwecks Darstellung von Karten sowie der Erstellung von Wegerouten Google Maps verwendet, welcher von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. betrieben wird. Der Nutzer erklärt sich durch die Nutzung des Angebots mit der Bearbeitung der über ihn erhobenen Daten durch Google, seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen sind den Seiten des Anbieters zu entnehmen. htps://policies.google.com/privacy?hl=de 

6. Google Web Fonts 

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter htps://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: htps://www.google.com/policies/privacy/.

 

Dafür nutzen wir Ihre Daten:

  • Zur technischen Administration und zur Bereitstellung der Webseite.

  • Ausschließlich im gesetzlich vorgesehenen Rahmen.

  • Zur Missbrauchserkennung und Störungsbeseitigung.

  • Zur Auskunftserteilung gegenüber staatlichen Stellen.

So lange speichern wir Ihre Daten:

Die Dauer der Datenspeicherung richtet sich in erster Linie nach der Zweckerfüllung. Das bedeutet, wir speichern Ihre Daten genau so lange, wie wir diese benötigen um den Zweck der Datenerhebung zu erfüllen. In manchen Fällen liegen jedoch gesetzliche Aufbewahrungsfristen vor, die eine davon abweichende Speicherdauer vorsehen. In diesen Fällen speichern wir die Daten so lange, wie vom jeweiligen Gesetz vorgesehen. Sollten Daten in einem besonderen Zusammenhang nach einer anderen Frist gelöscht werden, so ist diese in der ausführlichen Datenschutzerklärung angegeben.

 

Diese Rechte haben Sie:

  • Recht auf Auskunft 

  • Recht auf Löschung der Daten 

  • Recht auf Vergessenwerden 

  • Recht auf Datenübertragbarkeit 

  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitungstätigkeit.

  • Recht auf Berichtigung falls die Daten fehlerhaft sind.

  • Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Die Kontaktdaten der Hessischen Aufsichtsbehörde lauten wie folgt:

 

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Postfach 3163

65021 Wiesbaden

Sicherheitshinweis:

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gegebenenfalls anzupassen. Sollte mit dieser Anpassung eine Zweckänderung einhergehen, so folgt diese den Regeln der DS-GVO und wir von uns regelgerecht dokumentiert

© 2019 proudly created by whatmaraloves